Unser Trainerteam 07/2018 - 06/2019 (Cheftrainer: Tim Walter)

... und ihr weiterer Werdegang - Einmal Storch, immer Storch
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8820
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Unser Trainerteam 07/2018 - 06/2019 (Cheftrainer: Tim Walter)

#1

Beitrag von holzbein » Do 24. Mai 2018, 20:01

Herzlich willkommen in Kiel, Tim Walter


Vorgängerthread: http://www.holstein-stoerche-forum.de/v ... .php?t=821


Medienberichte zur Verpflichtung des neuen Cheftrainers:
HP Holstein
HP FC Bayern
KN-Sportbuzzer
kicker


Öffentliche Profile:
Cheftrainer Tim Walter: TM, Wikipedia
Co-Trainer Rainer Ulrich: TM, Wikipedia
Co-Trainer Patrick Kohlmann: TM, Wikipedia
Torwarttrainer Patrik Borger: TM, Wikipedia
Fitnesstrainer Timm Sörensen: TM

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4668
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Unser Trainerteam

#196

Beitrag von Stolle » Do 7. Feb 2019, 18:38

Es ging nicht um das Spiel der Mannschaft gestern, sondern um die Aussage des TW bei der PK nach dem Regensburgspiel.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Gelöschter Nutzer #1

Re: Unser Trainerteam

#197

Beitrag von Gelöschter Nutzer #1 » Do 7. Feb 2019, 18:49

Stolle hat geschrieben:Ja ja, meine Bayern liebe ich ja für dieses "Selbstbewusstsein", aber das hätte der "Bayer" TW ruhig im Süden der Republik lassen können.
Das Spielsystem empfinde ich ja durchaus als selbstbewusst, gerade nach dem Regensburgspiel war es aber nicht zwingend angesagt und gestern haben ihn "seine Jungs" dann ja auch gänzlich im Stich gelassen.
Stolle hat geschrieben:Es ging nicht um das Spiel der Mannschaft gestern, sondern um die Aussage des TW bei der PK nach dem Regensburgspiel.
:hm:

Na ja, viel Spaß noch weiter nach dem Haar in der Suppe zu suchen :whiteflag:

btw. mir ist so etwas von egal, was der Trainer sagt, er ist nicht zum großen Reden schwingen gekommen, ist schön für die "Klatsch und Tratsch Tanten". Was für mich zählt, ist aufm Platz. Da finde ich Lucien Favre Weg sehr charmant, der kaum mit der Presse spricht und wenn, sie dann an der Nase herum führt.

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3002
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Unser Trainerteam

#198

Beitrag von Seeblick » Fr 8. Feb 2019, 14:37

Einer der besten 5 Trainer Europas finde ich.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5701
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Unser Trainerteam

#199

Beitrag von scrambler » Sa 9. Feb 2019, 14:41

Seeblick hat geschrieben:Einer der besten 5 Trainer Europas finde ich.
Zumindestens aktuell einer der besten der 2.Liga deshalb wäre ich auch nicht erstaunt wenn Tim Walter auf dem Zettel einiger Vereien steht!
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3002
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Unser Trainerteam

#200

Beitrag von Seeblick » Sa 9. Feb 2019, 15:33

scrambler hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:Einer der besten 5 Trainer Europas finde ich.
Zumindestens aktuell einer der besten der 2.Liga deshalb wäre ich auch nicht erstaunt wenn Tim Walter auf dem Zettel einiger Vereien steht!
LUECIEN FAVRE ...!!
Nicht unser Tim.

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Unser Trainerteam

#201

Beitrag von remember21.5.99 » Sa 9. Feb 2019, 16:37

Sicher hat Holstein bereits mit TW bzgl. Vetragsverlängerung bereits gesprochen. Mal gucken, wann etwas vermeldet wird.
Hoffe, noch in dieser Saison.

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 636
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Unser Trainerteam

#202

Beitrag von Peter Mandel » Sa 9. Feb 2019, 17:55

Einer der besten fünf Trainer Europas?Verehrter Seeblick, da scheinst Du aber nicht viele Trainer zu kennen. TW besitzt einen Dreijahresvertrag und ich sehe zum jetzigen aber auch späteren Zeitpunkt keine Veranlassung einen Trainervertrag aus grundsätzlichen Erwägungen zwei Jahre vor Ablauf zu verlängern.Unabhängig vom jetzigen Stelleninhaber.Es war von der Vereinsleitung schon mutig, einem Profidebütanten mit solch einem Vertrauensvorschuss in Form dieser Laufzeit auszustatten. Ich persönlich würde einem Trainer - unabhängig vom Namen - generell nur mit einem Zweijahresvertrag ausstatten und danach jeweils um von Jahr für Jahr um eine Spielzeit verlängern. So machte es Heribert Bruchhagen bei Eintracht Frankfurt und ist gut damit gefahren und hatte damit dem Verein so manche Abfindung erspart.Gerade in der Trainerbranche wäre diese Vorgehensweise angebracht und deutlich kostengünstiger.

Gelöschter Nutzer #1

Re: Unser Trainerteam

#203

Beitrag von Gelöschter Nutzer #1 » Sa 9. Feb 2019, 18:08

Peter Mandel hat geschrieben:Einer der besten fünf Trainer Europas?Verehrter Seeblick, da scheinst Du aber nicht viele Trainer zu kennen. TW besitzt einen Dreijahresvertrag und ich sehe zum jetzigen aber auch späteren Zeitpunkt keine Veranlassung einen Trainervertrag aus grundsätzlichen Erwägungen zwei Jahre vor Ablauf zu verlängern.Unabhängig vom jetzigen Stelleninhaber.Es war von der Vereinsleitung schon mutig, einem Profidebütanten mit solch einem Vertrauensvorschuss in Form dieser Laufzeit auszustatten. Ich persönlich würde einem Trainer - unabhängig vom Namen - generell nur mit einem Zweijahresvertrag ausstatten und danach jeweils um von Jahr für Jahr um eine Spielzeit verlängern. So machte es Heribert Bruchhagen bei Eintracht Frankfurt und ist gut damit gefahren und hatte damit dem Verein so manche Abfindung erspart.Gerade in der Trainerbranche wäre diese Vorgehensweise angebracht und deutlich kostengünstiger.
1. Seeblick meint Lucien Favre
2. Tim Walter hat einen Vertrag bis 30.06.2020, was in 1,5 Jahren schon ist. Somit hat er einen 2-Jahresvertrag.

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 636
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Unser Trainerteam

#204

Beitrag von Peter Mandel » Sa 9. Feb 2019, 18:25

b3g1nn3r hat geschrieben:
Peter Mandel hat geschrieben:Einer der besten fünf Trainer Europas?Verehrter Seeblick, da scheinst Du aber nicht viele Trainer zu kennen. TW besitzt einen Dreijahresvertrag und ich sehe zum jetzigen aber auch späteren Zeitpunkt keine Veranlassung einen Trainervertrag aus grundsätzlichen Erwägungen zwei Jahre vor Ablauf zu verlängern.Unabhängig vom jetzigen Stelleninhaber.Es war von der Vereinsleitung schon mutig, einem Profidebütanten mit solch einem Vertrauensvorschuss in Form dieser Laufzeit auszustatten. Ich persönlich würde einem Trainer - unabhängig vom Namen - generell nur mit einem Zweijahresvertrag ausstatten und danach jeweils um von Jahr für Jahr um eine Spielzeit verlängern. So machte es Heribert Bruchhagen bei Eintracht Frankfurt und ist gut damit gefahren und hatte damit dem Verein so manche Abfindung erspart.Gerade in der Trainerbranche wäre diese Vorgehensweise angebracht und deutlich kostengünstiger.
1. Seeblick meint Lucien Favre
2. Tim Walter hat einen Vertrag bis 30.06.2020, was in 1,5 Jahren schon ist. Somit hat er einen 2-Jahresvertrag.
Zu PKT 2 besaß ich andere Informationen. Sorry!

Gelöschter Nutzer #1

Re: Unser Trainerteam

#205

Beitrag von Gelöschter Nutzer #1 » Sa 9. Feb 2019, 18:31

Never mind. Wozu sind wir sonst eine community ?! ;)

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3002
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Unser Trainerteam

#206

Beitrag von Seeblick » So 10. Feb 2019, 10:33

Herrlich wie so alles verdreht werden kann, köstlich köstlich.
Aber nochmal zur Klärung, ich verfolge Spitzenfußball seit 1975, da kann mann sich schon mal ein Bild von Trainern machen.
Und ein echter Fan von Walter bin ich noch nicht. Aber das kann ja noch kommen, bin da ganz offen.
Im Moment machen sie jedenfalls einen guten Job die beiden.

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 636
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Unser Trainerteam

#207

Beitrag von Peter Mandel » Mo 11. Feb 2019, 20:53

Seeblick hat geschrieben:Herrlich wie so alles verdreht werden kann, köstlich köstlich.
Aber nochmal zur Klärung, ich verfolge Spitzenfußball seit 1975, da kann mann sich schon mal ein Bild von Trainern machen.
Und ein echter Fan von Walter bin ich noch nicht. Aber das kann ja noch kommen, bin da ganz offen.
Im Moment machen sie jedenfalls einen guten Job die beiden.
Wer seit 1975 oder wie meine Wenigkeit seit 1964 den Fußball verfolgt, kann sich in der Tat eine Einschätzung bezugnehmend verschiedener Trainer erlauben.ich hielt bloß die Einstufung für zu hoch gegriffen. Sofern wir bei Holstein - Kiel bleiben, haben wir schon alle möglichen Trainer erlebt, jeder sicherlichit mit dem Ziel angetreten, das Beste für unsere Störche zu ermöglichen. Jeder hier weiß, dass die wirtschaftlichen Voraussetzungen für einen Trainer noch nie so gut waren, aber ich bestätige sehr gern, dass Tim Walter und Sportvorstand Wohlgemuth ausgezeichnete Arbeit leisten. Selbst bei einer kaum zu erwartenden sportlichen Flaute wäre ihnen das Vertrauen von Vorstand, Aufsichtsrat und Fans sicher.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8820
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Unser Trainerteam

#208

Beitrag von holzbein » Mi 13. Feb 2019, 13:42

Auch hier verlinkt:

Sportbuzzer:
Holstein Kiel: Ein Tor, ein Trainer und ein Hype

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 2180
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55

Re: Unser Trainerteam

#209

Beitrag von ChrisK2 » Mi 13. Feb 2019, 18:01

Seeblick hat geschrieben:Herrlich wie so alles verdreht werden kann, köstlich köstlich.
Aber nochmal zur Klärung, ich verfolge Spitzenfußball seit 1975, da kann mann sich schon mal ein Bild von Trainern machen.
Und ein echter Fan von Walter bin ich noch nicht. Aber das kann ja noch kommen, bin da ganz offen.
Im Moment machen sie jedenfalls einen guten Job die beiden.
Man muss ja auch kein von Walter sein, da wäre ich eh der letzte, aber wie Du sagst im Moment gibt der Erfolg
Ihm halt recht. Sehr ärgerlich

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 601
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: Unser Trainerteam

#210

Beitrag von RodgauKieler » Mi 13. Feb 2019, 18:08

Das unsere Mannschaft erfolgreich Fussball spielt ist also ärgerlich? Ohne Worte.

Antworten

Zurück zu „Ehemalige Holsteiner ...“