Brief an Uwe

(nur für angemeldete User sichtbar)
Benutzeravatar
holli
5 Bälle
Beiträge: 3622
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:25

Re: Brief an Uwe

Beitrag von holli » Sa 9. Apr 2022, 15:03

Naja, es ging dabei ja um den Zeitpunkt. Wird wohl vermutlich im weiteren Verlauf der Saison auch Beiträge von dir geben, die nicht ganz so kritisch sind. Bei Korb und Holtby sehe ich deine damaligen Befürchtungen auch nicht bestätigt.
Aber, natürlich muss man sagen, daß das Team insgesamt eine absolut gefährliche Entwicklung durchlaufen hat und wirkt z. Zt nicht wirklich konkurrenzfähig. Wenn nichts außergewöhnliches passiert, werden wir das morgen wohl sehen.
Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
- Konfuzius-

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 5158
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: Brief an Uwe

Beitrag von Interceptor » Fr 22. Jul 2022, 18:35

Holstein wirkt zurzeit nicht konkurrenzfähig?

Ein neunter Platz in der letzten Saison, bedeutet also für dich nicht konkurrenzfähig zu sein:geek:
Bitte sage nicht, wir sind letzte Saison geschwommen, mag sein aber trotzdem waren konkurrenzfähig, denn sonst wären noch mindestens 5 Mannschaften vor Holstein eingelaufen, sind sie aber trotz allem nicht!
Tatsachenentscheidung müssen Tatsachenentscheidung bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

Benutzeravatar
Pike
5 Bälle
Beiträge: 3248
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Lurup

Re: Brief an Uwe

Beitrag von Pike » Sa 23. Jul 2022, 20:44

Du antwortest auf einen Post aus dem April ???

Benutzeravatar
holli
5 Bälle
Beiträge: 3622
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:25

Re: Brief an Uwe

Beitrag von holli » Sa 23. Jul 2022, 21:19

Nach der 3:1 Niederlage in Darmstadt und dem schwachen 1:0 Heimsieg gegen die abgeschlagenen Schanze in der Woche davor, hab ich das genau so empfunden. Warum jetzt von Interceptor darauf eingegangen wird... :hm:
Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
- Konfuzius-

Zurück zu „Fanbriefe an Mannschaft und Verantwortliche“