3. Liga allgemein 2020/21

Alles über die 3. Liga und ihre aktuellen Vereine
Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1964
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von Egon Olsen » Mo 22. Feb 2021, 08:25

schwarkman hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 21:01
Duisburg, Magdeburg, K´lautern...der Weg in die Bedeutungslosigkeit scheint nicht mehr weit zu sein :=(

Rechnet man die augenblicklichen Punkte hoch, ergäbe sich Folgendes:

16. MSV Duisburg 39,65 Punkte
17. 1. FC Kaiserslautern 38 Punkte
18. 1. FC Magdeburg 33,25 Punkte
19. VfB Lübeck 33,04 Punkte
20. SpVgg. Unterhaching 31,92 Punkte

altsg
4 Bälle
Beiträge: 640
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von altsg » So 21. Mär 2021, 13:41

wird wohl auf einen dreikampf hinauslaufen- ich würde dresden als stärkstes team einschätzen.

elber5
5 Bälle
Beiträge: 2803
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von elber5 » Mo 22. Mär 2021, 11:41

altsg hat geschrieben:
So 21. Mär 2021, 13:41
wird wohl auf einen dreikampf hinauslaufen- ich würde dresden als stärkstes team einschätzen.
....wobei mir Hansa in diesem Jahr sehr stabil erscheint. Die gewinnen diese Saison sogar ihre 1:0 Spiele, das war in der abgelaufenen Spielzeit undenkbar.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 6272
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von Stolle » Mo 22. Mär 2021, 11:52

Kann man 1:0 Spiele auch verlieren?
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 6946
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von Jupp » Mo 22. Mär 2021, 12:37

Um die Phrase zu bedienen, "die bringen auch mal ein 1:0 über die Zeit!"
Nürnberg in Liga 2 war diese Saison so ein Beispiel einer Serie, wo es andersherum lief. Ging der Club 1:0 in Führung, hat man nicht gewonnen. Und nun kratzt man wieder an der Liga 3...
Heute übrigens ein schönes Montagsspiel: 1860- Dynamo! Live im Löwenradio oder auf Magenta TV.
Dum spiro spero...

elber5
5 Bälle
Beiträge: 2803
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von elber5 » Mo 22. Mär 2021, 13:22

Stolle hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 11:52
Kann man 1:0 Spiele auch verlieren?
"Der war gut"...das muss man dir lassen, Hut ab !!!

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3508
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von Seeblick » Mo 22. Mär 2021, 23:00

Dreikampf mit 9Punkte Vorsprung ist ein Novum in der Historie der 3. Liga:

https://www.liga3-online.de/spitzentrio ... eschichte/

altsg
4 Bälle
Beiträge: 640
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von altsg » Di 23. Mär 2021, 19:12

elber5 hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 11:41
altsg hat geschrieben:
So 21. Mär 2021, 13:41
wird wohl auf einen dreikampf hinauslaufen- ich würde dresden als stärkstes team einschätzen.
....wobei mir Hansa in diesem Jahr sehr stabil erscheint. Die gewinnen diese Saison sogar ihre 1:0 Spiele, das war in der abgelaufenen Spielzeit undenkbar.
ja das sind sie, insbes. weil sie fast immer gewinnen, wenn sie in führung gehen. vom kader her finde ich dresden am besten besetzt. aber alle 3 da oben haben im winter aber nochmal personell gut nachgelegt.

matten
5 Bälle
Beiträge: 5498
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von matten » Mi 7. Apr 2021, 19:19

Von Platz 10 mit 40 Punkten bis Platz 17 mit 33 Punkten und noch 8 Spieltagen, könnten die 40 Punkte nicht zum Klassenerhalt reichen, krass

altsg
4 Bälle
Beiträge: 640
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von altsg » Mi 7. Apr 2021, 19:27

das ist in einer 20er liga aber nichts ungewöhnliches und war die letzten jahre aufgrund der ausgeglichenheit eher standard.

Benutzeravatar
KSV-Jannis
5 Bälle
Beiträge: 2050
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von KSV-Jannis » Mi 7. Apr 2021, 19:37

Bei einer 20er Liga und 4 Spieltagen mehr, ist die Grenze logischweise bei mindestens 46 Punkten, um beruhigter zu schlafen. Wenn man mit 46 Punkten absteigt, dann ist das bitter, nicht mit 40 Punkten. Cottbus ist ja mit 45 Punkten abgestiegen, das ist der Rekord bisher in Liga 3.

Wir sind ja bei einer 19er Liga 2006/07 mit 48 Punkten abgestiegen, das ist ligaübergreifend ewiger Rekord in Deutschland. Hab ich mal für Wikipedia ausgerechnet/recherchiert für die ersten drei Ligen in Deutschland seit der 3-Punkte Regel 1995. Davor kann ich mir das auch nicht vorstellen. Sowas gab es zuvor noch nie und wird es wohl "wahrscheinlich" auch nie wieder geben.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von holzbein » So 11. Apr 2021, 17:41

Jetzt scheint aus dem Dreikampf an der Spitze wieder ein Vierkampf zu werden:

Noch vor drei Spieltagen lag 1860 satte 9-13 Punkte hinter den drei Aufstiegsplätzen. Inzwischen sind es nur noch 4-5 Punkte, bei immerhin noch sieben ausstehenden Spieltagen.

Dynamo an der Spitze schwächelt besonders stark: nur ein Punkt aus den drei letzten Spielen...

altsg
4 Bälle
Beiträge: 640
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 3. Liga allgemein 2020/21

Beitrag von altsg » So 11. Apr 2021, 19:41

am letzten St müss 1860 nach Ingolstadt, könnte interessant werden.

Zurück zu „3. Liga“