3. Liga allgemein 2019/20

Alles über die 3. Liga und ihre aktuellen Vereine
Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6559
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von Heinz Holstein » Fr 17. Apr 2020, 09:03

Kicker

Exklusiv: Lösung im Streit um Saisonabbruch? - Neuer Vorstoß für zweigleisige 3. Liga
Vorschläge für eine zweigleisige 3. Liga trafen bislang auf wenig Gegenliebe. Das könnte sich in der Corona-Krise, die diese Liga nochmal heftiger trifft als Bundesliga und 2. Liga, ändern. Beim DFB gibt es in diesen Tagen nach kicker-Informationen einen Vorstoß in diese Richtung.

Auszug:
[...] Demnach würde ab 2020/21 eine 3. Liga Nord und eine 3. Liga Süd gebildet werden mit je 20 Teams. Für die Aufstockung von 20 auf dann 40 Mannschaften sieht das Papier mehrere Lösungsmodelle vor aus sportlichen und infrastrukturellen Kriterien. [...] Eine Aufstockung würde bedeuten, dass es keine Absteiger gäbe. Damit umginge die höchste Spielklasse des DFB potenzielle Klagen der aktuell unter dem Strich stehenden Vereine wie dem FSV Zwickau, Preußen Münster, Sonnenhof Großaspach und Carl Zeiss Jena. [..] Zudem würde der gordische Knoten des deutschen Fußballs gelöst, der seit Jahren in den Regionalligen für Ärger sorgt: Dass nicht alle Meister dieser vierten Liga aufsteigen. [...]
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von Egon Olsen » Sa 18. Apr 2020, 15:30

Laut Kicker haben sich acht Vereine für einen Saisonabbruch ausgesprochen. Außer Waldhof Mannheim handelt es sich allesamt um abstiegsgefährdete Clubs, in einem Fall so gut wie abgestiegen. Was für ein Zufall aber auch...

henry
5 Bälle
Beiträge: 3262
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von henry » So 19. Apr 2020, 00:58

Egon Olsen hat geschrieben:
Sa 18. Apr 2020, 15:30
Laut Kicker haben sich acht Vereine für einen Saisonabbruch ausgesprochen. Außer Waldhof Mannheim handelt es sich allesamt um abstiegsgefährdete Clubs, in einem Fall so gut wie abgestiegen. Was für ein Zufall aber auch...
Wäre es nicht eher so, dass es in einem Falle des Abbruchs keine Absteiger geben würde?
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von Egon Olsen » So 19. Apr 2020, 16:44

Genau das meine ich ja. Wenn die Luft sportlich dünn ist, kann man sich mit dem Modell gut anfreunden. Unverhofft kommt oft...

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von Egon Olsen » Mo 27. Apr 2020, 20:33

Die 3. Liga will die Saison fortsetzen. Zehn Vereine stimmten dafür, acht dagegen, es gab zwei Enthaltungen.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3262
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von henry » Sa 2. Mai 2020, 16:02

Egon Olsen hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2020, 20:33
Die 3. Liga will die Saison fortsetzen. Zehn Vereine stimmten dafür, acht dagegen, es gab zwei Enthaltungen.
Da die Befürworter des Abbruchs, so wie ich das sehe, sowieso nur aus taktischen Gründen für diesen gestimmt haben, komischerweise waren es, wie du weiter oben richtig festgehalten hast, fast nur Teams, die entweder so gut wie abgestiegen sind oder sich im Abstiegskampf befinden, finde ich die Entscheidung für den sportlichen Aspekt gut, allerdings leben gerade in Liga 3 die Vereine von den Zuschauereinnahmen. Es gibt ja nicht viel Fernsehgeld. Ich weiss nicht, ich denke, dass es auch im August keine Spiele vor Zuschauern geben wird, wie die 3. Ligisten bis zum nächsten Jahr ohne -Zuschauereinnahmen auskommen wollen? Wenn es da man nicht zahlreiche Insolvenzen gibt....Da muss wohl ein Konzept ausgearbeitet werden.
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von Egon Olsen » Mo 11. Mai 2020, 06:59

Der Süddeutsche Fußballverband wird beim anstehenden Verbandstag des DFB wohl einen von 25 Regionalliga-Clubs unterstützten Antrag auf Zweiteilung der 3. Liga (und folglich auf Auffüllung von unten her) einbringen.

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3265
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von Seeblick » Di 12. Mai 2020, 19:10

Bereits viele Geistertickets verkauft,
Fans von Hansa Rostock überbietet alle !

http://www.3-liga.com/news-3liga-auch-h ... 46468.html

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von BWR » Sa 16. Mai 2020, 14:11

Offener Streit zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem DFB.....
Https://1.fc-magdeburg.de/aktuelles/pro ... eburg/8196
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von Egon Olsen » Mi 20. Mai 2020, 10:54

Nicht nur zwischen dem FCM und dem DFB, inzwischen brennt die gesamte Liga (wenn man sie so noch nennen kann) lichterloh. Nunmehr will der DFB am 25.05. die Fortsetzung zum 30.05. beschließen. Den Vereinen, die weiter auf Abbruch plädieren, wird die Pistole auf die Brust gesetzt. Politischen bzw. behördlichen Spiel- und Trainigsverboten soll mit der Austragung auf Ausweichpläten begegnet werden. Das beträfe die Vereine aus Sachsen-Anhalt und Thüringen. Vom DFB kam sogar der Vorhalt, vor allem die abstiegsgefährdeten Vereine würden sich hinter den Behörden verstecken und so den Klassenerhalt am grünen Tisch suchen. Daneben drängen verschiedene Clubs auf Fortführung der Saison. Eine Aufstockung auf 24 Teilnehmer oder gar die ins Spiel gebrachte Zweiteilung wird vom DFB kategorisch abgelehnt. Jedenfalls scheint die Liga heillos zerstritten und die Situation sehr verfahren. :o
kicker-online

altsg
3 Bälle
Beiträge: 292
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von altsg » Mi 20. Mai 2020, 21:41

hätten thüringen und sachsen-anhalt nen 1. oder 2. ligisten, wäre da nicht so ein theater entstanden - ist irgendwie sehr offensichtlich, dass sich insbesondere die vereine so anstellen, die in abstiegsgefahr sind. aus bremen hört man j auch imemr komische geschichten.

Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 1876
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von FriesenKieler » Mo 25. Mai 2020, 15:16

Dümmlich die Liga nicht zu teilen. Vollidioten Version DFB

C.M.
4 Bälle
Beiträge: 596
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:41
kicktipp-Bronze: 2014/15
Wohnort: Schwerin

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von C.M. » Mo 25. Mai 2020, 15:29

FriesenKieler hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 15:16
Dümmlich die Liga nicht zu teilen. Vollidioten Version DFB
Die meisten Drittligisten wollen keine Teilung, da die Fernsehgelder dann nicht durch 20, sondern vielleicht 36 geteilt werden.

C.M.
4 Bälle
Beiträge: 596
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:41
kicktipp-Bronze: 2014/15
Wohnort: Schwerin

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von C.M. » Mo 25. Mai 2020, 15:49

Beschluss des DFB-Bundestags, 94,87 Prozent stimmen mit Ja, es gibt 12 Nein-Stimmen: Der Spielbetrieb in der Dritten Liga wird fortgesetzt.
Laut DFB-Plan soll es ab dem 30. Mai mit dem 28. Spieltag weitergehen.
https://www.kicker.de/5ecad472ca05939f1 ... liveticker
"Bei einem etwaigen Abbruch der Saison entscheidet der DFB-Vorstand unter Berücksichtigung der Empfehlungen des DFB-Präsidiums über die Wertung der Spielzeit, insbesondere über die Regelungen des Auf- und Abstiegs. "

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: 3. Liga allgemein 2019/20

Beitrag von Egon Olsen » Mo 25. Mai 2020, 17:03

Sonnabend um 14:00 Uhr live in N3: Meppen - Würzburg

Zurück zu „3. Liga“