Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen — 2:1

Holstein-Spiele, Trainingseindrücke, Perspektiven usw.

Punkte von "fast aufgestiegen" gegen "definitiv abgestiegen" gehen an

Umfrage endete am Sa 27. Nov 2021, 20:30

fast aufgestiegen
16
33%
fast aufgestiegen und definitiv abgestiegen
10
20%
definitiv abgestiegen
23
47%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 49

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3551
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen — 2:1

Beitrag von schwarkman » Mo 22. Nov 2021, 17:39

NAVIGATIONSBLOCK
------------------------------------------------------------
Zugehöriger Medienthread
Spielthreads in Fanforen von Werder Bremen: Werder-Forum, Worum, FFD, TM
------------------------------------------------------------
Wunschaufstellungen erstellen: meineaufstellung.de (bitte zum Schluss den dortigen Link "BB-Code" 1:1 in euren Forumsbeitrag kopieren)
------------------------------------------------------------



Das erste mal seit dem 21.03.1981 ist wieder mal der SV Werder Bremen zu Gast im Holstein Stadion. Die Bilanz der 12 Spiele im Zeitraum 1947 bis 1981....geschenkt ;)
Die Hansestädter haben sich ihren Saisonstart sicherlich auch etwas anders vorgestellt. 20 Punkte (eigentlich ja nur 19 ;) ) sind für ihre Verhältnisse mit Sicherheit nicht das was sie sich erwünscht haben. Aber so ist sie nun, diese beste 2. Liga aller Zeiten. Auch unsere KSV haben viele nicht auf diesem unteren Tabellenplatz gesehen. Aktuell nur Relegationsplatz, Mittwoch Abend, wenn´s blöd läuft.... Dringend, ganz dringend Zeit mal wieder einen Dreier einzufahren um etwas Ruhe in die Mannschaft aber auch in das Umfeld zu bekommen. Und Werder? Wie haben sie den Rücktritt von M. Anfang verkraftet? Ich bin jedenfalls gespannt.
Auf geht´s Holstein, kämpfen und siegen :-Prost :flag:

noorpirat
5 Bälle
Beiträge: 1580
Registriert: Di 10. Jul 2018, 13:51

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von noorpirat » Mi 24. Nov 2021, 09:23

Ich erwarte wenig, habe in der letzten Woche zu wenig Feuer im Team gesehen. Hoffe aber auf einen Punkt. Zu Null können wir nicht, richtig viele Tore liefern wir zur Zeit auch nicht, deshalb wird es ein eher glückliches 1:1, hoffentlich.
Zuschauer werden da sein, ich rechne trotz Pandemielage und neuen Hygieneregeln mit einem Zuspruch 10.000 plus X , Werder Bremen hilft und zieht hier besonders. Es könnte von der Stimmung aber fast ein Auswärtsspiel werden. ....... .
8-)
vg

noorpirat

(... wird schon, laufen lassen .....)

Benutzeravatar
Pike
5 Bälle
Beiträge: 2545
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Lurup

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Pike » Mi 24. Nov 2021, 09:33

Ich hoffe mal das unsere Offensive unsere Abwehrspieler mal richtig feuer unterm hintern machen. Nach dem Motto "ja wir schießen zwar wenig Tore aber unsere geschossenen Tore bringen auch nichts wenn ihr jedes Spiel 2-3 Dinger fangt"
Die sollen sich mal richtig auskotzen, aussprechen und dann zusammen als Verbund durchstarten!

herdmann
3 Bälle
Beiträge: 297
Registriert: Do 15. Mai 2014, 17:36

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von herdmann » Mi 24. Nov 2021, 09:54

Gegen Werder rechne ich mir schon etwas aus, andere Vereine haben es ja auch geschafft. Da aber ja wohl bei Holstein immer hinten "einer rein geht" hoffe ich auf einen 2:1 -Sieg unserer Farben. Eine Niederlage wäre sehr kontraproduktiv, sowohl für die Moral als auch bezüglich Tabellenplatz, denn dann droht ein definierter Abstand zu den Nichtabstiegssplätzen.

Benutzeravatar
slowflyer64
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24. Nov 2021, 15:24

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von slowflyer64 » Mi 24. Nov 2021, 19:06

Ein Herzliches Moin Moin an alle hier im Forum

Eigentlich wollte ich hier im Forum nur lesen und dabei sollte es eigentlich auch bleiben. Aber warum nun eigentlich, weil die KSV 🔴⚪🔵 mit allen ihren Höhen und auch Tiefen mir wohl doch zu sehr am Herzen liegt, das Frusst und Freude (was wir ja alle teilen) nicht immer bei der Dame des Herzens ausgeschüttet werden kann 😜 dafür gibt es ja dieses Forum...

Ich hoffe natürlich auch auf einen Sieg :=H unserer Jungs, jedoch sehe ich es ein wenig anders als herdmann. Nach dem letzten Spiel und speziell von Fin nach dem Tor (so ein versteinertes Gesicht ohne Emotionen) habe ich bei unseren Strahlemann noch nie gesehen und ein Fabi ohne Anfeuern in Richtung der Zuschauer 😢 bedenklich.

Ich kann mich täuschen, aber ich glaube da liegt mehr im Argen...Aber durch die "nichts nach außen dring Politik im heutigen Profifußball" werden wir wohl weiter Rätseln und hoffen!

Einen schönen Abend euch allen noch :-sign

slowflyer64

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 7500
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von scrambler » Mi 24. Nov 2021, 19:47

slowflyer64 hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 19:06
Ein Herzliches Moin Moin an alle hier im Forum

Eigentlich wollte ich hier im Forum nur lesen und dabei sollte es eigentlich auch bleiben. Aber warum nun eigentlich, weil die KSV 🔴⚪🔵 mit allen ihren Höhen und auch Tiefen mir wohl doch zu sehr am Herzen liegt, das Frusst und Freude (was wir ja alle teilen) nicht immer bei der Dame des Herzens ausgeschüttet werden kann 😜 dafür gibt es ja dieses Forum...

Ich hoffe natürlich auch auf einen Sieg :=H unserer Jungs, jedoch sehe ich es ein wenig anders als herdmann. Nach dem letzten Spiel und speziell von Fin nach dem Tor (so ein versteinertes Gesicht ohne Emotionen) habe ich bei unseren Strahlemann noch nie gesehen und ein Fabi ohne Anfeuern in Richtung der Zuschauer 😢 bedenklich.

Ich kann mich täuschen, aber ich glaube da liegt mehr im Argen...Aber durch die "nichts nach außen dring Politik im heutigen Profifußball" werden wir wohl weiter Rätseln und hoffen!

Einen schönen Abend euch allen noch :-sign

slowflyer64
Willkommen im Forum.

Das Fin nicht gejubelt hat lag m.M.n. in erster Linie daran das es ein Eigentor war. Busch fälschte Bartels' Schuss noch entscheidend ab. Dazu stand Fin nur wenige Meter vor den Heidenheimer Zuschauern da jubelt man aus Fairnessgründen nicht zu euphorisch aber ich gebe dir Recht ein wenig mehr Freude hätte Fin zeigen können.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

bobmeerwutz
2 Bälle
Beiträge: 49
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:20

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von bobmeerwutz » Mi 24. Nov 2021, 19:57

slowflyer64 hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 19:06

Ich hoffe natürlich auch auf einen Sieg :=H unserer Jungs, jedoch sehe ich es ein wenig anders als herdmann. Nach dem letzten Spiel und speziell von Fin nach dem Tor (so ein versteinertes Gesicht ohne Emotionen) habe ich bei unseren Strahlemann noch nie gesehen und ein Fabi ohne Anfeuern in Richtung der Zuschauer 😢 bedenklich.

Ich kann mich täuschen, aber ich glaube da liegt mehr im Argen...Aber durch die "nichts nach außen dring Politik im heutigen Profifußball" werden wir wohl weiter Rätseln und hoffen!
Ich habe auch den Eindruck, dass mannschaftliche Geschlossenheit im Moment ein Fremdwort für unsere Jungs ist. Wenn es (einigermaßen) läuft - okay, wenn es nicht läuft, schieben inzwischen alle Frust. Mich hat vor allem gewundert, dass sich die Mannschaft nach dem Ausgleich nicht stärker ins Zeug gelegt hat, um drei Punkte mitzunehmen. Warum ist nach dem 1:1 kein Ruck durch die Mannschaft gegangen? Wer hätte die anderen mitreißen können? Den Eindruck, dass mit Fabi etwas nicht stimmte, teile ich. Ich fand ihn im Vergleich zum Dresden-Spiel deutlich schwächer - dabei ist er ein echtes Mentalitätsmonster und hätte aus meiner Sicht eigentlich derjenige sein können, der die anderen entsprechend pusht. Allerdings gehe ich davon aus, dass er erneut auf einen Startelf-Einsatz hätte verzichten müssen, wenn Skrzybski nicht durch einen Infekt ausgefallen wäre - die KN hatten am Vortag mit einer anderen Aufstellung gerechnet. Ich könnte vor diesem Hintergrund verstehen, wenn er er ein Stück weit frustriert wäre - wichtiges Tor gegen Dresden gemacht und zumindest rein planerisch kein Startelf-Einsatz. Ist aber nur Spekulatius, vielleicht wissen andere mehr.

Von Haui hätte ich mir auch mehr Selbstkritik gewünscht, sein Kommentar nach dem Spiel ist mir zu allgemein gefasst.

Benutzeravatar
Erke
2 Bälle
Beiträge: 50
Registriert: Fr 20. Aug 2021, 13:33
Wohnort: Tübingen

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Erke » Do 25. Nov 2021, 09:34

Wie immer in den letzten Wochen wird es wohl wieder sehr eng zugehen. Die Zeit der 0:3 Niederlagen ist ja wenigstens vorbei...Auch wenn die Mannschaft in Heidenheim nicht so ganz überzeugt hat, sehe ich schon den unbedingten Willen. Da kann so ein Spiel auch mal gut in unsere Richtung kippen. Was fehlt ist die Leichtigkeit, der letzten Jahre und die dafür notwendige Qualität. Trotzdem traue ich der Mannschaft zu gegen Werder 3 Punkte zu holen...immerhin haben die momentan viel mit sich zu tun und sind auch nicht gerade die Übermannschaft.

Auf gehts Holstein! :flag:

Miles
4 Bälle
Beiträge: 1420
Registriert: Di 22. Mai 2018, 18:36

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Miles » Do 25. Nov 2021, 12:38

Ich denke, es wird auf diese Startformation hinauslaufen. Ich wüsste auch nicht, was man gegen Werder ändern sollte. Aus der zweiten Reihe drängt sich niemand für die Startelf auf. Sogar Jojo ist mir lieber als Kirke. Und ein Umbau der IV wäre mir gegen Werder zu riskant.

Bild

Benutzeravatar
Pike
5 Bälle
Beiträge: 2545
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Lurup

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Pike » Do 25. Nov 2021, 12:43

Ich würde schauen das wieder Lorenz und Wahl spielt. Von der Innenverteidigung hat mir die Leistung gegen den HSV eigentlich ambesten gefallen.

Kielermobob
3 Bälle
Beiträge: 275
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 00:32

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Kielermobob » Do 25. Nov 2021, 15:30

Pike hat geschrieben:
Do 25. Nov 2021, 12:43
Ich würde schauen das wieder Lorenz und Wahl spielt. Von der Innenverteidigung hat mir die Leistung gegen den HSV eigentlich ambesten gefallen.
Ja finde ich auch. Allerdings muss man sagen, dass das auch mit das einzige Spiel war, in dem wir ein kompaktes Mittelfeld gegen den Ball hatten. Das wird von vielen häufig unterschätzt, aber im Prinzip ist deine IV nur so gut wie dein Mittelfeld.

Miles
4 Bälle
Beiträge: 1420
Registriert: Di 22. Mai 2018, 18:36

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Miles » Do 25. Nov 2021, 16:00

Es fehlen laut Kicker:
A. Arslan (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Awuku (Kreuzbandriss), Komenda (Aufbautraining nach Mittelfußbruch), Si. Lorenz (starke Knochenprellung am Fuß)

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 3962
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Holsteinstadion » Do 25. Nov 2021, 17:04

Denke das die Mannschaft top ausgeruht in das Spiel am Samstag gegen Bremen geht, am Mittwoch das erste Training ;) - der Powerfussball in der zweiten Halbzeit in Heidenheim hat wirklich Kraft gekostet, ebenso die Auswechselspieler die nach Ihrer Einwechselung gehörig Dampf gemacht haben, wie sagte doch der M.Rapp wir sind auf einem guten Weg :flag: :ironie:

Kreuzbergstorch
2 Bälle
Beiträge: 44
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 13:47
Wohnort: Berlin-Kreuzberg

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Kreuzbergstorch » Do 25. Nov 2021, 17:29

Miles hat geschrieben:
Do 25. Nov 2021, 16:00
Es fehlen laut Kicker:
A. Arslan (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Awuku (Kreuzbandriss), Komenda (Aufbautraining nach Mittelfußbruch), Si. Lorenz (starke Knochenprellung am Fuß)
Den Ausfall von Lorenz hat der Trainer heute in der PK mitgeteilt.
Commando Diether Trede

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 7500
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von scrambler » Do 25. Nov 2021, 17:55

Miles hat geschrieben:
Do 25. Nov 2021, 16:00
Es fehlen laut Kicker:
A. Arslan (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Awuku (Kreuzbandriss), Komenda (Aufbautraining nach Mittelfußbruch), Si. Lorenz (starke Knochenprellung am Fuß)
Schade das unsere Haus- und Hofpresse nicht einmal nachfragt warum es bei Komenda so unglaublich lange dauert, normal sind bei einem Ermüdungsbruch max .2-2,5 Monate
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Reika
3 Bälle
Beiträge: 349
Registriert: So 17. Jan 2021, 10:04

Re: Sa. 27.11. 20:30 KSV Holstein - SV Werder Bremen

Beitrag von Reika » Do 25. Nov 2021, 18:56

Holsteinstadion hat geschrieben:
Do 25. Nov 2021, 17:04
Denke das die Mannschaft top ausgeruht in das Spiel am Samstag gegen Bremen geht, am Mittwoch das erste Training ;) - der Powerfussball in der zweiten Halbzeit in Heidenheim hat wirklich Kraft gekostet, ebenso die Auswechselspieler die nach Ihrer Einwechselung gehörig Dampf gemacht haben, wie sagte doch der M.Rapp wir sind auf einem guten Weg :flag: :ironie:
Diese immer wiederkehrenden freien Tage für unsere gut bezahlten Profis kotzen mich an.
Wenn sie in einem Tabellenbereich wären wo ein Abstieg nicht realistisch ist, dann würde ich ihnen jede freie Minute gönnen.
Wenn es spielerisch und kämpferisch in allen Mannschaftsteilen klappt und sie als eingeschworener Haufen jeden Gegner an die
Wand spielen, dann sollen sie sich meinetwegen erst 5 Minuten vor Anpfiff treffen. Aber nicht unter diesen Umständen. Da macht
jede Trainingsstunde Sinn. Schmidt von HdH hatte seinen Spielern einige trainingsfreie Tage nach dem Aue-Spiel gestrichen. Aber so
etwas kommt ja für Wahl und Co nicht infrage.
Wir haben vor Weihnachten wirklich schwere Gegner und ich fürchte der gute Weg von M.Rapp führt direkt in die 3.Liga. Aber Hauptsache
in der Länderspielpause Urlaub und auch jetzt relaxen.

Zurück zu „Spieltage und Saisonthemen 2021/22“