Geburtstagskalender

Geburtstage von Spielern und operativ Verantwortlichen sowie Meilensteine der Holstein-Historie

Darunter auch einige ausgewählte Ehemalige, die in den zurückliegenden Jahren hier Spuren hinterlassen haben -- diese sind durch ein graues Geburtsdatum und ein nachgestelltes "(Ehem.)" markiert.


Januar:
04.01.1994: Tammo Harder (Ehem.)
06.01.1997: Amara Condé
09.01.2000: Noah Awuku
11.01.1986: Sebastian Heidinger
12.01.1994: Fabian Schnellhardt (Ehem.)
14.01.1966: Thorsten Gutzeit (Ehem.)
19.01.1979: Patrik Borger
31.01.1992: Benjamin Girth


Februar:
06.02.1989: Manuel Schäffler (Ehem.)
07.02.1996: Aaron Seydel
07.02.1983: Rafael Kazior (Ehem.)
07.02.1987: Fin Bartels (Ehem.)
08.02.1967: Uwe Stöver (Ehem.)
21.02.1992: Ilir Azemi (Ehem.)
21.02.1998: Philipp Sander
25.02.1983: Patrick Kohlmann
26.02.1983: Timm Sörensen
26.02.1990: Eiður Aron Sigurbjörnsson (Ehem.)


März:
03.03.1988: Milad Salem (Ehem.)
07.03.1992: Manuel Janzer
07.03.1994: Marvin Ducksch
13.03.1998: Janni Serra
16.03.1988: Patrick Herrmann
26.03.1984: Manuel Hartmann (Ehem.)
27.03.1968: Wolfgang Schwenke
30.03.1945: Roland Reime (Ehem., gestorben 24.03.2017)


April:
02.04.1979: Fabian Wohlgemuth
15.04.1994: Hauke Wahl (Ehem.)
17.04.1997: Arne Sicker
27.04.1992: Tom Weilandt


Mai:
02.05.1996: Jannik Dehm
03.05.1978: Jan Sandmann (Ehem.)
12.05.1976: Tom Cichon (Ehem.)
13.05.2017: Die KSV Holstein steigt zum zweiten Mal in die 2. Bundesliga auf.
14.05.1990: Rafael Czichos
18.05.1986: Marc Heider (Ehem.)
18.05.1991: Steven Lewerenz
26.05.1912: Die KSV Holstein wird Deutscher Meister.
26.05.1990: Dominick Drexler (Ehem.)
31.05.1997: Max Besuschkow


Juni:
11.06.1996: Narek Abrahamyan (Ehem.)
12.06.1974: Markus Anfang (Ehem.)
15.06.1998: Utku Sen
17.06.1978: Die KSV Holstein steigt erstmals in die 2. Bundesliga auf.
18.06.1997: Dominik Reimann
24.06.1961: Die KSV Holstein wird Deutscher Amateurmeister.
27.06.1972: Carsten Wehlmann


Juli:
01.07.1987: Dominik Schmidt
05.07.1994: Bernd Schipmann
06.07.1992: Evans Nyarko (Ehem.)
08.07.1986: Denis-Danso Weidlich (Ehem.)
09.07.1983: Lukas Kruse (Ehem.)
12.07.1993: Kingsley Schindler
18.07.1996: Finn Wirlmann (Ehem.)
19.07.1992: Saliou Sané (Ehem.)


August:
17.08.1986: Niklas Hoheneder
18.08.1993: Luca Dürholtz


September:
01.09.1990: Marlon Krause (Ehem.)
05.09.1992: Alexander Mühling (geb. Bieler)
06.09.1994: Rene Guder (Ehem.)
11.09.1984: Dominic Peitz
15.09.1971: Andreas Bornemann (Ehem.)
16.09.1982: Fiete Sykora (Ehem.)
22.09.1994: Christopher Lenz
26.09.1970: Ralf Becker (Ehem.)
26.09.1987: Tim Siedschlag
30.09.1988: Mathias Fetsch (Ehem.)


Oktober:
07.10.1900: KSV Holstein (Vereinsgründung, unter dem Namen "1. Kieler Fußball-Verein von 1900")
09.10.1995: Joel Gerezgiher
13.10.1996: Atakan Karazor
14.10.1985: Kenneth Kronholm
28.10.1994: Robin Zentner (Ehem.)


November:
08.11.1975: Tim Walter
21.11.1986: Johannes van den Bergh


Dezember:
01.12.1976: Simon Henzler (Ehem.)
08.12.1989: Maik Kegel (Ehem.)
12.12.1995: David Kinsombi
17.12.1967: Karsten Neitzel (Ehem.)
20.12.1989: Niklas Jakusch (Ehem.)




------------------------------------------------------------------------------------
Der Geburtstagskalender wird bei Neuzugängen und Abgängen aktualisiert, ist aber noch nicht vollständig.
Hinweise bitte hier posten oder per PN an holzbein.
------------------------------------------------------------------------------------